Schwarzer Holunder oder Holler (Sambucus nigra)

in Hecken im Naturpark Altmühltal



Blütezeit: Juni - Juli

Höhe: 2 - 10 m

Beschreibung: Zahlreiche Blüten stehen in flachen, dolgig-rispigen Blütenstände; Dolden 10-20 cm; Blüten um 7 mm im Durchmesser; Staubblätter gelblich; Beere schwarz. Blätter mit 3-7 Teilblättchen. Pflanze riecht aromatisch.

Vorkommen: Gebüsche, Waldränder und -lichtungen. Liebt humus- und stickstoffsalzreiche, nicht zu trockene, ja oft ausgesprochen feuchte Böden. Häufig


Holunder bei Riedenburg im Altmühltal